Airline buchen

  • partner1
  • partner2
  • partner3
  • partner4
  • partner5
  • partner6
Specials von Partnern
83 EUR

Munchen - Moskau 83EUR! Sonderangebot der Fluggesellschaft S7

Specials von Partnern
35 EUR

35EUR OW, 70EUR RT ( Ural Airlines ) Die Anzahl der Plazt ist begrenzt!

Specials von Partnern
150 EUR

Erstmalig! Direkte Linienfluge Dusseldorf – Krasnodar!

In der Jahresbilanz für das Geschäftsjahr 2012 wurde ein Gewinneinbruch des Köln- Bonn Flughafens aufgezeigt. Somit wurde aufgrund der Ausbaumaßnahmen...
Europa Ryanairerwägt die Einführung von Flugverbindungen zwischen Israel und Polen. Netjets Europeerhält Anfang 2014 den ersten Embraer Phenom 300. Die US-Flotte erhielt...

Europa

Ryanairerwägt die Einführung von Flugverbindungen zwischen Israel und Polen.

Netjets Europeerhält Anfang 2014 den ersten Embraer Phenom 300. Die US-Flotte erhielt bereits Anfang Mai ein Exemplar.

Air FranceundCyprus Airwayshaben ihre Codeshare-Vereinbarung um 20 tägliche Flüge von Paris-Charles de Gaulle nach Zypern und Griechenland erweitert. So erscheint der AF-Code auf den Cyprus-Flügen von Larnaca nach Paris und Athen sowie von Athen nach Heraklion und Rhodos. Im Gegenzug offeriert Cyprus Airways ihren Passagieren Flüge von Air France zwischen Athen und Paris.

KLMund die türkischePegasus Airlineshaben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. KLM bietet künftig Flüge von Istanbul Sabiha Gökcen und Izmir nach Amsterdam unter eigener Flugnummer an. Außerdem können die Passagiere von jedem türkischen Flughafen, den Pegasus bedient, mit einem einzigen KLM-Ticket zu anderen Zielen aus dem Streckennetz beider Airlines fliegen.

LOThat eine dritte Boeing 787 übernommen. Ab 5. Juni soll der Typ wieder im regulären Liniendienst von Warschau nach Chicago eingesetzt werden. Es folgen die Ziele New York, Toronto und Peking.

Ein Airbus A319 derBritisch Airwaysmusste am Freitag am Flughafen London-Heathrow kurz nach dem Start aufgrund eines technischen Problems mit dem linken Triebwerk wieder landen. Als Grund hat der Sender BBC Vogelschlag genannt.

 

Pilatushat auf der EBACE in Genf mit der PC-24 einen neuen Businessjet vorgestellt. Der sechs bis zehnsitzige Jet soll über Kurzstart- und Landeeigenschaften verfügen und kann sogar von Naturpisten operieren. Zudem ist ein Frachttor eingebaut. Der Rollout ist für das dritte Quartal 2014 geplant, Ende 2014 soll die PC-24 zum Erstflug abheben.

Turkish Airlinesnimmt Flüge zwischen Istanbul Sabiha Gökcen (SAW) und London Gatwick auf. Die Verbindung wird zunächst dreimal wöchentlich, ab Juni dann täglich geflogen. Zudem will die Airline ihre Präsenz in Russland ausbauen.

Virgin Atlantic Cargonahm eine tägliche Saisonverbindung zwischen London Heathrow und Chicago auf.

Die slowenischeAdria Airwaysplant ihre beiden 2010er Airbus A319’s an die serbischeJAT Airwayszu verleasen. Zudem haben die Slowenen zwei CRJ-200 aus wirtschaftlichen Gründen gegroundet.

Pegasus Airlinesfliegt ab 16. Juni dreimal wöchentlich von Istanbul Sabiha Gökcen (SAW) nach Doha und ab 29. Juni täglich nach Athen.

Darwin Airlinesfliegt ab September mit Saab 2000 von Cambridge nach Amsterdam, Paris CDG, Mailand-Malpensa und Genf.